Freitag, 22. Juni 2018
Notruf: 112

Freiwillige Feuerwehr Walsdorf

Rettungskarte für Ihr Auto

Die immer bessere Crashsicherheit heutiger Autos macht es Rettungskräften im Falle eines Unfalls immer schwieriger, Verletzte zu retten. Oftmals geht dadurch viel wertvolle Zeit verloren.

Auf der Rettungskarte können die Rettungskräfte erkennen, wo im Fahrzeug Airbags verbaut sind, wo sich Verstärkungen der Fahrgastzelle befinden, die Position der Autobatterie und des Kraftstofftanks, usw. Die Rettungskräfte sehen anhand dieser Karte schnell, wie sie den Spreizer oder die Schere ansetzen müssen.
Idealerweise wird die Rettungskarte unter der Fahrersonnenblende positioniert. Ein Aufkleber an der Frontscheibe (Fahrerseite, oben) informiert, dass sich im Fahrzeug eine Rettungskarte befindet.

"Die Freiwillige Feuerwehr Walsdorf empfiehlt eine Rettungskarte im Fahrzeug anzubringen – damit im Falle eines hoffentlich nicht eintretenden Falles keine Zeit verloren geht."

Wo bekomme ich eine Rettungskarte und einen Aufkleber für die Frontscheibe?

Weitere Informationen zur Rettungskarte finden Sie hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Rettungsleitfaden

Freiwillige Feuerwehr Walsdorf e.V.
96194 Walsdorf

Die Freiwillige Feuerwehr Walsdorf ist eine Hilfsorganisation mit der Aufgabe bei Bränden, Unfällen, Überschwemmungen und ähnlichen Ereignissen Hilfe zu leisten

Notruf

112 Feuerwehr
112 Rettungsdienst
110 Polizei
116 117 Ärztlicher Notdienst

Wo ist der Notfall?
Was ist geschehen?
Wie viele Verletzte gibt es?
Welche Verletzungen liegen vor?
Warten Sie auf Rückfragen!