Dienstag, 12. November 2019
Notruf: 112

Freiwillige Feuerwehr Walsdorf

Zwischenprüfung der MTA-Ausbildung in Walsdorf

Am vergangenen Freitag legten insgesamt 9 Teilnehmer der Feuerwehren Erlau und Walsdorf auf Gemeindeebene ihre Zwischenprüfung der Modularen Truppausbildung in Walsdorf ab.

An mehreren Stationen wurden folgende Einzelaufgaben abgefragt:

Eine theoretische Prüfung

Auffinden einer bewusstlosen Person

Erläutern der Funktion eines Strahlrohrs

Erläutern der Anwendung eines Feuerlöschers

Anlegen des Brustbundes

In- und Außerbetriebnahme eines Hydranten

Mehrere Knöten und Stiche

Aufbau einer Schlauchbrücke

Als Gruppenaufgabe musste eine 4-teilige Steckleiter vom Fahrzeug entnommen, richtig aufgestellt und wieder auf dem Fahrzeug verlastet werden.

In Anschluss erfolgten erfolgen die Grußworte des Bürgermeisters, des Kreisbrandmeisters und der Kommandanten.

Ein herzlicher Dank gilt den Schiedsrichtern Andreas Förner, Anton Bergrab und Thomas Feulner.

Des Weiteren bedanken wir uns bei allen Ausbildern für die guten Schulungen und Prüfungsvorbereitung.

Durch die Ablegung der Prüfung ist der Grundstein gelegt und somit können die 9 Kameraden ab jetzt an Einsätzen und an Lehrgängen zur Weiterbildung zb zum Atemschutzgeräteträger oder Maschinisten teilnehmen.

Freiwillige Feuerwehr Walsdorf e.V.
96194 Walsdorf

Die Freiwillige Feuerwehr Walsdorf ist eine Hilfsorganisation mit der Aufgabe bei Bränden, Unfällen, Überschwemmungen und ähnlichen Ereignissen Hilfe zu leisten

Notruf

112 Feuerwehr
112 Rettungsdienst
110 Polizei
116 117 Ärztlicher Notdienst

Wo ist der Notfall?
Was ist geschehen?
Wie viele Verletzte gibt es?
Welche Verletzungen liegen vor?
Warten Sie auf Rückfragen!