Freitag, 17. August 2018
Notruf: 112

Freiwillige Feuerwehr Walsdorf

Mitgliederversammlung bei der FFW Walsdorf

„Die Feuerwehr ist das Aushängeschild der Gemeinde“

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung gab 1. Vorsitzender Jörg Diegel in seinem Jahresbericht eine Rückschau auf das Vereinsleben im abgelaufenen Jahr. Der Feuerwehrverein besteht derzeit aus 93 Mitgliedern. Sein Ausblick auf das Jahr 2018 beinhaltete 14 Veranstaltungen.

Kommandant Thomas Feulner berichtete über die 29 Übungen, die 21 sonstigen Veranstaltungen sowie über acht Lehrgänge. Im Jahr 2017 wurde die Freiwillige Feuerwehr Walsdorf zu 20 Einsätzen (7 Brände und 13 Technische Hilfeleistungen) mit insgesamt 180 Einsatzstunden gerufen.

Die aktive Mannschaft besteht derzeit aus 40 Kameradinnen und Kameraden. Im Anschluss an seinen Jahresbericht ernannte er Florian Arneth zum Löschmeister

Jugendwart FlorianArneth referierte über die Übungen, Ausbildungen und Veranstaltungen der Jugendfeuerwehr (Durchschnittsalter 15 Jahre). Lukas Hagel wurde zum 1. Jugendsprecher und Lukas Endres zum 2. Jugendsprecher gewählt.  Anna-Lena Endres, Lukas Endres, Maximilian Köhlerschmidt und Felix Müller erhielten das Ehrenzeichen der Jugendfeuerwehr Walsdorf überreicht.


Betreuer Albert Tornau ging in seinem Jahresbericht auf die Kinderfeuerwehr ein. Die Zehn- bis 12-Jährigen werden ab sofort von Thomas Feulner betreut.

Nach dem Kassen-, Kassenprüfbericht und der Entlastung der Vorstandschaft, erfolgte die Neuwahl der Kassenprüfer. Zu Kassenprüfern wurden Norman Baureis und Jutta Rauh gewählt

Kreisbrandinspektor Friedrich Riemer sprach der Feuerwehr Walsdorf Lob für die sehr gute Jugendarbeit aus und bedankte sich dafür, dass eine Großübung im Seniorenpflegeheim abgehalten werden konnte.

Albert Tornau unterstrich die gute Zusammenarbeit mit den Feuerwehren Erlau und Kolmsdorf. Erfreulich sei die Kinder- und Jugendfeuerwehr, denn dadurch werde gewährleistet, dass auch in Zukunft eine gute Mannschaft bestehe.

Bürgermeister Heinrich Faatz resümierte, dass die Walsdorfer Feuerwehr ein Aushängeschild der Gemeinde sei, was auch die Veranstaltungen eindrucksvoll belegen.

 

Freiwillige Feuerwehr Walsdorf e.V.
96194 Walsdorf

Die Freiwillige Feuerwehr Walsdorf ist eine Hilfsorganisation mit der Aufgabe bei Bränden, Unfällen, Überschwemmungen und ähnlichen Ereignissen Hilfe zu leisten

Notruf

112 Feuerwehr
112 Rettungsdienst
110 Polizei
116 117 Ärztlicher Notdienst

Wo ist der Notfall?
Was ist geschehen?
Wie viele Verletzte gibt es?
Welche Verletzungen liegen vor?
Warten Sie auf Rückfragen!