Sonntag, 17. Oktober 2021
Notruf: 112

Freiwillige Feuerwehr Walsdorf

Mitgliederversammlung bei der FF Walsdorf

Bei der alljährlichen Mitgliedervollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Walsdorf hielt Erster Vorsitzender Werner Grau eine Rückschau auf das Vereinsleben im abgelaufenen Jahr. Der Feuerwehrverein besteht derzeit aus 101 Mitglieder, davon 45 Aktive, 8 Jugendliche, 25 Kinder und 22 Passive

Die aktive Mannschaft besteht aus 53 Kameradinnen und Kameraden, die in 4 Löschgruppen und eine Jugendgruppe aufgeteilt sind, so Kommandant Albert Tornau. Das Durchschnittsalter der Feuerwehr Walsdorf beträgt 35,37 Jahre. Anschließend berichtete er über die zahlreichen Ausbildungstermine und besuchten Lehrgänge 2013 ein. Die Feuerwehr Walsdorf wurde 2013 zu 25 Einsätzen (9 Brände, 15 Technische Hilfeleistungen und einen Fehlalarm) mit insgesamt 389,8 Einsatzstunden gerufen.

Jugendwart Thomas FEULNER ging in seinem Bericht auf ´die Übungen, Ausbildungen und Veranstaltungen der Jugendfeuerwehr ein. Die Jugengruppe besteht aus 9 Mitgliedern (7 Jungen und 2 Mädchen). Das Durchschnittsalter der Jugendfeuerwehr beträgt 15,11 Jahre.

Anschließend berichtete Marc LINDEN über die Arbeit in der Kinderfeuerwehr „Feuer-Kiddies“. Die Kinderfeuerwehr besteht zum 31.12.2013 aus 26 Mitgliedern (davon 5 Mädchen und 21 Jungen).

Nach dem Kassen- und Kassenprüfbericht folgte die Ehrung der Helferinnen und Helfer für Ihren Einsatz bei der Flutkatastrophe 2013 durch das bayerische Innenministerium. Bürgermeister Heinrich Faatz  würdigte im Namen von Innenminister Joachim Herrmann das Engagement der Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Walsdorf, die zusätzlich im Einsatzgebiet der Stadt Hallstadt tätig waren.

In ihren Grußworten bedankten sich Bürgermeister Heinrich FAATZ  und KBI Friedrich Riemer für die Ausbildungsbereitschaft. Beide  lobten die gute Zusammenarbeit der Feuerwehr Walsdorf innerhalb der Gemeinde Walsdorf und im Inspektionsbereich 4.

 

Freiwillige Feuerwehr Walsdorf e.V.
96194 Walsdorf

Die Freiwillige Feuerwehr Walsdorf ist eine Hilfsorganisation mit der Aufgabe bei Bränden, Unfällen, Überschwemmungen und ähnlichen Ereignissen Hilfe zu leisten

Notruf

112 Feuerwehr
112 Rettungsdienst
110 Polizei
116 117 Ärztlicher Notdienst

Wo ist der Notfall?
Was ist geschehen?
Wie viele Verletzte gibt es?
Welche Verletzungen liegen vor?
Warten Sie auf Rückfragen!